Watzmann Ostwand

Der Watzmann (2713 m) mit seiner fast 2000 m hohen Ostwand ist ein wahrlich großartiges Ziel.
 Nach einer gemütlichen Nacht im Ostwandlager auf St. Bartholomä, der berühmten Halbinsel am Königssee, klettern wir durch die Watzmann Ostwand, über den Berchtesgadener Weg hinauf auf die Südspitze des Watzmanns.
2 Tage Führung mit einem Bergführer.
Jetzt auch als Führung an einem Tag ohne Übernachtung im Ostwandlager.
Auf Wunsch für dich auch an einem individuellen Termin.
Sag uns einfach Bescheid.
Jetzt ohne Anzahlung buchen.

Weitere Klettervarianten für die Watzmann Ostwand sind möglich.
Münchner Weg: 760,00 € p.P.
Kederbacher Weg: 810,00 € p.P.

Dein Steep and Wild Paket:
Professionell ausgebildeter Bergführer
Individuelle Betreuung
Kleine Gruppen für mehr Sicherheit
Reisesicherungsschein

Technik

Felskletterei bis UIAA III+
Meist Gelände im Grad I und II
Häufig sehr steiles Gehgelände
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut erforderlich.

Kondition

Für die Watzmann Ostwand benötigst du Kondition für 2100 hm und 6-9 Stunden Gehzeit im Aufstieg.
Gesamtdauer inkl. Abstieg ca.11-15  Stunden.
Höchster Konditionsanspruch.

Ernsthaftigkeit

Sehr ernsthaft,
große alpine Erfahrung nötig
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit im alpinen Gelände unabdingbar
Steinschlaggefahr
Absturzgefahr

Teilnehmer

Min.: 1
Max.: 1
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage der Tour 7 Tage vorher.

Land

Diese Tour befindet sich in Deutschland.

Du kannst dich nicht einschätzen?

Kein Problem! Schreib mir einfach und wir werden deinen Wert ermitteln.

Infos rund um die Tour

1.Tag:
Wir treffen uns am Parkplatz Wimbachbrücke in der Ramsau und fahren gemeinsam an die Seelände am Königssee. Von dort aus beginnt unsere Bergtour auch schon besonders eindrucksvoll. Mit dem Boot fahren wir über den von Bergen eingerahmten Königssee nach St. Bartholomä. Dort essen wir in der traditionellen bayerischen Wirtschaft oder beim Fischer vom Königssee zu Abend. Danach besprechen wir den Tourenverlauf durch die Watzmann Ostwand. Nachdem die Touristen weg sind, genießen wir in ruhiger Abgeschiedenheit das Farbspiel beim Sonnenuntergang am Königssee inmitten des Nationalparks der Berchtesgadener Alpen.

2.Tag:
Früh morgens geht es mit den Stirnlampen hinauf zum Einstieg der Ostwand. Gemütlich wandern wir am Fußweg zur Eiskapelle entlang, bis sich dieser im Fuße der Ostwand verliert und wir mit dem ersten Tageslicht schon in der Ostwand sind. Wir erreichen das Schuttkar, ab hier wird es ernst, es folgen originelle Kletterstellen am 1. und 2. Sporn, weiter über die berühmte Wasserfallplatte, in die Rampe über tolle steile Kletterstellen, hinein in die Gipfelschlucht, welche uns zur Biwakschachtel leitet. Hier legen wir eine weitere Rast ein und bereiten uns auf die letzten 400 Höhenmeter Kletterei vor. Über die Ausstiegskamine, welche uns nochmals fordern, erreichen wir die Südspitze des Watzmann (2712 m). Wir lassen den Blick schweifen und staunen über die atemberaubende Schönheit der Berchtesgadener Alpen, tief eingeschnitten liegt der Königssee unter uns.

Wir können die Watzmannüberschreitung zum Watzmannhaus als Abstieg wählen oder den Abstieg über die Südspitze. Beides fordert uns nochmals mit schönen Kletterstellen und einem langen Abstieg im schwierigem Gelände. Bei einer Rast am Watzmannhaus oder der Wimbachgrieshütte haben wir die Möglichkeit, uns nochmals zu stärken. Am Auto angekommen verabschieden wir uns überglücklich, diese großartige Klettertour geschafft zu haben und treten die Heimreise an.

Inklusiv:
2 Tage Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

Exklusiv:
Kosten für die Übernachtung
Parkplatzgebühren
Sonstige Ausgaben wie Trinkgelder

Klettermaterial Bekleidung Rucksack
Rucksack 25-30 l  Bergschuhe Getränk 1,5 l mind.
Klettergurt Handschuhe Verpflegung (Riegel) 
Helm Gore-Tex Jacke Wechselwäsche
  Isolationsjacke Sonnencreme
  Unterwäsche   Blasenpflaster
  Funktionsshirt Erste-Hilfe-Set
  Mütze pers. Medikamente
  Sonnenbrille Stirnlampe
     

Ostwandlager
Selbstversorgerhütte
Abendessen beim Fischer oder im Wirtshaus in St. Bartholomä.
Frühstück muss selbst mitgebracht werden.

Ausgangspunkt ist in der Ramsau im Berchtesgadener Land.
Wir treffen uns am Parkplatz Wimbachbrücke.

Nächster Flughafen:

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Salzburg.

Nächster Bahnhof:

Der nächste Bahnhof ist in Berchtesgaden.
Dein Bergführer holt dich dort gerne ab. Bitte informiere uns rechtzeitig darüber, ob du dies in Anspruch nehmen möchtest.

Allgemeine Reisehinweise

Reiserücktritt:
Wir raten dir zum Ablschuss einer Reiserücktrittsversicherung, sowie einer Versicherung die deine Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit abdeckt. Wir bieten derzeit keine Versicherungen an. Überprüfe bitte deinen Versicherungsschutz.

Auslandskrankenversicherung:
Achte darauf das du für deine Bergreise ins Ausland eine Auslandkranenversicherung besteht, um anfallende Kosten bei Krankheit oder Unfall abzudecken.

Mitgliedschaft in alpinen Vereinen:
Wir empfehlen dir die Mitgliedschaft in einem der Alpine Vereine (Deutscher Alpenverein, österreichischer Alpenverein, schweizer Alpen Club). Die Mitgliedschaft deckt meistens die Kosten einer Hubschrauberbergung ab.

Hinweis zur Mobilität
Unsere Angebote und Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Solltest du genauere Informationen benötigen, kontaktiere uns einfach.

Hinweise zur Mindestteilnehmerzahl:
Unsere Angebote und Reisen können nur bei erreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor die Reise abzusagen. Wir werden stets versuchen dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten.

Abasagefristen durch den Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl:

20 Tage vor Beginn der Pauschalreise bei einer Reisedauer von mehr als 6 Tagen
7 Tage vor Beginn der Pauschalreise bei einer Reisedauer zwischen 2 und 6 Tagen
48 Stunden vor beginn der Pauschalreise bei einer Reisedauer von weniger als 2 Tagen


Reiseveranstalter:
Steep and Wild, Am Grünstein 1, 83471 Schönau am Königssee

Weitere Reiseinformationen

Hier findest Du noch zusätzliche Informationen.

Deutschland
Richtline EU 2015/2302

Produkte im Einsatz

  • Ausrüstung Outdoor Research
  • Ausrüstung Outdoor Research
  • Ausrüstung Outdoor Research
  • Ausrüstung Outdoor Research
  • Ausrüstung Outdoor Research
  • Ausrüstung Outdoor Research
  • Ausrüstung Outdoor Research

offizielle Ausrüster

  • Edelrid
  • Outdoor Research

Informationen zum Coronavirus

Hier kannst Du dich immer aktuell informieren.

lesen

100% Kundenzufriedenheit

Du hast individuelle Wünsche oder deine gesuchte Tour ist nicht dabei?

Anfrage stellen
Besuch uns auf facebook
logo-facebook


oder teile diese Seite

Partner & Friends

Mögliche Zahlungsarten bei Online-Buchung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
  • Bank